Den Landeskönig stellt in diesem Jahr „Gut Ziel“ Wettmar

Ministerpräsident Stephan Weil mit Landeskönig Andreas Genske und Axel Rott, Präsident NSSV (v.l.n.r.). (Foto: Ines Blume/KSV Burgdorf)

Kreisschützenverband Burgdorf in Hannover gut vertreten

HANNOVER/BURGWEDEL (r/bs). Zum 487. Schützenfest Hannover hat am 03.07.2016 der Große Schützenumzug stattgefunden.
Mit dem Kommando des Schützenpräsidenten Paul-Eric Stolle "Im Doubliertritt, Marsch!" setzte sich der Zug, bestehend aus rund 13.000 Schützen, ca. 150 Musikkapellen, geschmückten Festwagen, Kutschen, Oldtimern, einer Vielzahl an Festgruppen aus Hannover und verschiedenen Ländern, Folkloregruppen, Karnevals- und Reitvereinen, in Bewegung. Sie zogen gemeinsam bei flotter Musik vom Neuen Rathaus durch die Altstadt in Richtung Schützenplatz. Die Strecke war von vielen begeisterten Zuschauern gesäumt.
Folgende Schützenvereine haben vom Kreisschützenverband Burgdorf teilgenommen: Isernhagen FB, HB, NB und KB; Schützenverein Neuwarmbüchen, Schützenverein Gut Ziel Wettmar, „Das Große Freie“: Schützengesellschaft Ahlten, Schützenverein Haimar, Schützenverein Harber, Schützengesellschaft Höver, Schützenverein Ilten, Schützenverein Klein Lobke und die Schützengesellschaft Sehnde; Schützenverein Edelweiß´Thönse, Bürgerschützengesellschaft Bilm und die Schützengesellschaft Anderten.
Der Kreisschützenverband Burgdorf stellt in diesem Jahr den Landeskönig mit Andreas Genske, die 2. Dame Silke Bäßmann (Luftgewehr Freihand) ebenso die Landesmeisterin Bronze 100m Kleinkaliber Gewehr Auflage, Ines Blume (alle SV „Gut Ziel“ Wettmar).