CDU-Kaffeefahrt nach Wolfenbüttel

ENGENSEN/THÖNSE/WETTMAR (bs). Die traditionelle Kaffeefahrt der drei CDU-Ortsverbände Engensen, Thönse und Wettmar wird in diesem Jahr am Mittwoch, 15. Juni, über Braunschweig nach Wolfenbüttel führen.
Die Stadt Wolfenbüttel hat neben dem Schloss, einer weltberühmten Bibliothek und einer rund um den Globus bekannten Likörfabrik sehr viel Geschichte und zahlreiche imposante Gebäude zu bieten.
Als einer der besten Kenner niedersächsischer und insbesondere Wolfenbütteler Geschichte hat sich Fritz Garms aus Fuhrberg bereit erklärt, die Busfahrt zu begleiten und die Führung durch die Stadt zu übernehmen. Alle Besichtigungen sind auch für Gehbehinderte oder Teilnehmer mit Rollator möglich.
Die Kostenbeteiligung beträgt wieder 15 Euro und schließt selbstverständlich das gemeinsame Kaffeetrinken im bekannten Lessingcafé in Wolfenbüttel mit ein.
Die verbindliche Anmeldung kann bei Anne Wolny (Engensen) unter der Telefonnummer 88013, bei Heinz-Theo Rockahr (Thönse) unter der Telefonnummer 1816 oder bei Klaus Sommer (Wettmar) unter der Telefonnummer 1243 erfolgen.