CDU Engensen lädt zum Grünkohl-Essen

Vorstellung des Engenser Bildkalenders 2012

ENGENSEN (r/bs). Das traditionelle Grünkohl-Essen der CDU Engensen findet in diesem Jahr am Freitag, 25. November, um 19.00 Uhr im Golfclub-Restaurant in Engensen statt.
Zum Preis von 9,50 Euro wird ein Grünkohl-Buffet angeboten. Wer kein Grünkohl-Anhänger ist, kann selbstverständlich auch à la carte essen. Vorsitzender Fritz Papenberg, Mitglied im neu gewählten Stadtrat sowie im Ortsrat Engensen, wird die Gelegenheit benutzen, an diesem Abend auch kurz über die aktuelle Entwicklung der Kommunalpolitik in der Stadt Burgwedel und in Engensen zu berichten.
Höhepunkt des Abends wird die offizielle Vorstellung des Engenser Bildkalenders 2012 sein, den der Ortsverband nun zum zweiten Mal herausbringt. Der Kalender, der farbig in DIN A 3 gedruckt wurde, kann zum günstigen Selbstkostenpreis von 9,90 Euro an diesem Abend erworben werden.
„Der Kalender zeigt auch in diesem Jahr jeden Monat ein Stück unseres Dorfes. Dank der zahlreichen Fotos, die uns wieder Verfügung gestellt wurden, ist es uns auch in diesem Jahr gelungen, die vielen schönen Seiten unseres Dorfes zu zeigen“, sagt der stellvertretende Vorsitzende Joachim Schrader, der für Idee und Planung des Kalenders verantwortlich zeichnet.
Die Veranstaltung richtet sich selbstverständlich nicht nur an CDU-Mitglieder sondern an alle Bürgerinnen und Bürger aus Engensen und den anderen Ortsteilen der Stadt Burgwedel.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Anne Wolny unter Tel. 05139-88013 oder per Fax 05139-892269 gebeten.