CDU Engensen lädt zum Familien-Blutspendetermin

Am Freitag, 2. August, wird ein Präsentkorb verlost

ENGENSEN (r/hhs). Am Freitag, 2. August, findet in Engensen im Schützenheim in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr wieder der schon traditionelle Familien-Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes und des CDU Ortsverbandes Engensen statt.
Der CDU Ortsverband Engensen verbindet das Blutspenden mit einer Einladung der ganzen Familie des Spenders zum Essen und Trinken auf dem Dorfplatz beziehungsweise bei schlechtem Wetter im Schützenheim – egal, ob Opa, Oma, Eltern, Kinder oder Enkel. „Wir freuen uns gemeinsam mit dem Roten Kreuz über jeden Spender, der seine ganze Familie mitbringt. Mit dieser familienfreundlichen Idee sind wir vermutlich die einzigen in Niedersachsen, die das Blutspenden in dieser Form ausrichten“, sagt CDU-Ortsvorsitzender Joachim Schrader und ist darauf durchaus ein wenig stolz.
Und da an diesem Freitag die Ferien in Niedersachsen zu Ende gehen und in der kommenden Woche der Alltagsstress wieder beginnt, hat sich die CDU in diesem Jahr noch etwas Besonderes ausgedacht. Unter den Spendern wird ein großer Präsentkorb verlost, so dass die Haushaltskasse beim Gewinner der kommenden Woche geschont wird.
Also: Blut spenden hilft Leben retten, dient der eigenen Gesundheit und tut nicht weh. Eine Altersbegrenzung für Blutspender gibt es übrigens seit einigen Jahren schon nicht mehr. Allerdings ist das Mindestalter weiterhin auf 18 Jahre festgelegt.