Buntes Programm in St. Petri

Erläuterungen zu den Deckenmalereien

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Mit einem bunten Programm lockt die St. Petri-Kirchengemeinde am Wahlsonntag: Im Gottesdienst am Sonntag, 11. März, um 10.00 Uhr bringt die Kantorei unter Leitung von Christian Conradi die Matthäuspassion von Johann Georg Kühnhausen in der St.-Petri-Kirche zu Gehör.
Um 11.30 Uhr sind Groß und Klein zum Familiengottesdienst zum Thema „Arche Noah“ eingeladen. In diesem Gottesdienst wird auch Tauferinnerung gefeiert.
Ab 14.00 Uhr hat das Waffelcafè im Gemeindehaus am Küstergang geöffnet und ab 14.30 Uhr gibt es Kirchenführungen. Los geht es um 14.30 Uhr mit der Geschichte der Kirche, Treffpunkt in der Kirche. Die Deckenmalerein stehen um 15.00 Uhr im Mittelpunkt, um 15.30 Uhr das Petrusfenster und um 16.00 Uhr folgt die Turmführung (Treffpunkt zwischen Kirche und Gemeindehaus).
Um 15.30 Uhr spielt die Kirchenkreisjugendband Soundfactory im Saal unter Leitung von Alex Veth. In Kleinburgwedel ist den ganzen Tag über die Kaffee- und Kuchenstube geöffnet und um 15.00 Uhr spielen die Kleinburgwedeler Bläser auf.
Die Wahllokale sind am Sonntag, 11. März 2018, in St. Petri von 9.00 bis 17.00 und 11.00-17.00 Uhr in Kleinburgwedel im Haus der Kirche und in Großburgwedel im Gemeindehaus am Küstergang geöffnet. Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder ab 14 Jahren.