„Buntes Burgwedel“ lädt am Muttertag zum Shoppen

Jede Menge Gaudi versprechen die Marktschreier auf dem Alten Markt in Großburgwedel. (Foto: Katharina Weber)
 
Zum „Bunten Burgwedel“ locken die Einzelhändler mit Rabatten und Sonderaktionen.

Fröhliches Spektakel mit Marktschreiern auf dem Alten Markt

GROSSBURGWEDEL (bs). Sattes Grün und leuchtende Farben – pünktlich zum Frühjahrsbeginn hat sich die Natur herausgeputzt. Zum kommenden Sonntag, 10. Mai, wird sich auch das Zentrum Großburgwedel schmücken – getreu dem Motto „Buntes Burgwedel“. Von 12.00 bis 17.00 Uhr lädt die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
Nahezu alle Geschäfte im Stadtzentrum öffnen an diesem Tag ihre Türen und bieten Frühjahrskollektionen und Rabattaktionen, kleine Aufmerksamkeiten und Gewinn spiele. In entspannter Atmosphäre können die Besucher ausgiebig shoppen und das umfangreiche Angebot der vielen Einzelhändler in aller Ruhe in Augenschein nehmen.
Die Von-Alten-Straße ist am Sonntag für den Fahrzeugverkehr gesperrt und bildet mit dem Alten Markt, dem Mitteldorf, bis hin zum Von-Alten-Karree den zentralen Bereich des „Bunten Burgwedel“. Doch auch die teilnehmenden Geschäfte in der Hannoverschen Straße und in der Dammstraße sind einen Abstecher wert.
Bei so einem großen Aktionsradius darf das leibliche Wohl keinesfalls zu kurz kommen: Restaurants, Eiscafés und Konditoreien laden zum Verweilen und Genießen ein.
Besondere kulinarische Leckerbissen hält auch in diesem Jahr wieder Moss Delikatessen in der Dammstraße bereit. Während die Kinder sich mit einer kostenlosen Runde auf dem Nostalgie-Karussell vergnügen, können Mama, Papa und die Großeltern sich im Geschäft von den Verkostungsangeboten inspirieren lassen. Vorgestellt werden unter anderem Neuigkeiten aus dem Keks- und Tee-Regal, interessante Käsesorten, verführerisches dänisches Lakritz und deutsche Vermouth-Kreationen. Für den kleinen und großen Hunger gibt es Spargel-Gerichte und Fischbrötchen - zur Tasse Kaffee wird der hausgebackene Erdbeerkuchen empfohlen.
Wem der Sinn nach etwas anderem steht, findet im Von-Alten-Karree einen weiteren Anlaufpunkt für das leibliche Wohl. Das Restaurant Springhorstsee bietet deftige Leckereien, aber auch gegrillte Scampi und Saltimbocca vom Seeteufel. Mit chinesischen Spezialitäten lockt in der Von-Alten-Straße 12A die Kaiser-Pagode, die anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags mit einem großen Sushi-Buffet lockt.
Ausgelassenes Markttreiben erwartet die Besucher des „Bunten Burgwedels“ am Sonntag, 10. Mai, von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Alten Markt in Großburgwedel: Hier machen für zwei Tage die Marktschreier Station. Das Spektakel rund um Käse-Milka, Nudel-Ralli & Co beginnt bereits am Samstag, 9. Mai, von 9.00 bis 18.00 Uhr. Am Eröffnungstag laden die Marktschreier um 11.00 Uhr zu Freibier und Probierhäppchen ein.
Gaudi, Schnäppchen und vieles mehr versprechen der lautstarke Nudel-Ralli mit mit original italienischer Teigware, Käse-Mika mit Spezialitäten aus ganz Europa, Wurst-Jan mit leckerer Wurst und Schinken, Keks-Ronny mit süßen Naschereien und Blumen-Jan, der die Pflanzen bündelweise an den Mann bzw. die Frau bringt.
Mit ihren „losen Mundwerken“ sorgen sie für Stimmung und die gegenseitigen Neckereien lockern das Marktgeschehen auf. Denn das Marktgeschehen beschränkt sich nicht nur auf die Marktschreier. Weitere Händler bieten Gewürze, Parfum, Lederartikel, Mode, Tiroler Bergkäse, Original Spreewaldgurken und mehr.
Bei hoffentlich schönem Wetter können die unterschiedlichsten Leckereien geschmaust werden. Neben einem großen Fischangebot gibt es auch Steaks, Bratwurst vom Schwenkgrill, Förtchen (norddeutsches Gebäck), Làngos, Waffeln, Crêpes, Eis und eine Piccolo-Bar.