Bücherei Großburgwedel präsentiert Kindertheater im Amtshof

„Eliot und Isabella“, eine Rattengeschichte für Familien und Kinder ab 4 Jahren, wird am 3. Februar im Amtshof gezeigt. (Foto: Theater Marmelock)

Eine Rattengeschichte für Familien und Kinder ab 4 Jahren

BURGWEDEL (r/bs). Auf Einladung der Bücherei Großburgwedel gastiert das Theater Marmelock am Mittwoch, 3. Februar 2016 im Amtshof. Aufgeführt wird das Stück „Eliot und Isabella“ nach dem Buch von Ingo Siegner. Beginn ist um 16.00 Uhr.
Der Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Rattenzufall will, ist auch Isabella in Onkel Knuts Hütte einquartiert.
Die Idylle währt nicht lange, denn schon bald rücken den beiden Rattenkindern Bocky Bockwurst und seine Bande übel auf die Pelle. Als es im alten Leuchtturm zu spuken anfängt, wird es richtig brenzlig. Zum Glück helfen Pinguin Rakete und Fiete Flunder den beiden Rattenkindern aus der Patsche. Ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft. Eintrittskarten sind zum Preis von 4 Euro ab dem 20. Januar in der Bücherei Großburgwedel, Von-Alten-Straße 15, erhältlich.
Es wird darauf hingewiesen, dass die ersten 8 Sitzreihen im Amtshof nur für Kinder reserviert sind. Ab Reihe 9 sitzen Begleitpersonen und Kinder gemeinsam.