Budenzauber im Schneegestöber

Ungebrochener Andrang an der Losbude der IGK.

Viele Besucher auf dem Großburgwedel Weihnachtsmarkt

GROSSBURGWEDEL (bs). Große und kleine Gäste strömten von Freitag bis Sonntag auf den Alten Markt, wo der Weihnachtsmarkt traditionell stattfindet. Sowohl am späten Samstagnachmittag wie auch am Sonntag gab es kaum ein Durchkommen. Die Jüngsten vergnügten sich am Kinderkarussell und bei den Aufführungen der Lauenburger Puppenbühne während die Erwachsenen das vielfältige Angebot an Kunsthandwerk und kulinarischen Angeboten genossen.
Hin und wieder ein paar suchende Blicke, denn an die Neuaufstellung im Budenrund mussten sich die Besucher noch gewöhnen. Sowohl die IGK-Losbude wie auch die Lauenburger Puppenbühne hatten nach Jahrzehnten am gleichen Platz nun den Standort gewechselt. Doch auf dem Weg zum Handwerkerzelt wurden die Besucher dann fündig.
Seit vielen Jahren gab es auf dem Weihnachtsmarkt der IGK kein so großes Angebot mehr wie in diesem Jahr. Nicht nur das Handwerkerzelt war gut bestückt, hier waren die warmen Wollmützen besonders begehrt, auch das Budenrund wies erheblich mehr Stände auf als in den Vorjahren. Dabei lockten nicht nur Schmuck, Keramik, Bienenwachskerzen und Holzdekorationen - auch das lukullische Angebot war kaum noch zu überbieten. Neben traditioneller Bratwurst, dem beliebten Krustenbraten beim Lions Club, der köstlichen Ofenkartoffel bei Symura, verführten Stände mit italienischen Köstlichkeiten, Germknödeln mit Vanillesoße, Crepes, Schmalzgebäck und anderem mehr zu so mancher Kaloriensünde.
Die gute Atmosphäre des Weihnachtsmarktes profitierte davon, dass wieder mehr Vereine und Institutionen auf dem Markt präsent waren. Hier und da gab es ein großes „Hallo“ und der Satz „Schön, dass Ihr dabei seid“!
Der Schützenverein Großburgwedel war ebenso vertreten wie die SPD Burgwedel, die Brasilien-Uganda-Hilfe der Katholischen Gemeinde St. Paulus, der 1. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel, UNICEF und andere mehr. Der einsetzende Schneefall am Sonntagnachmittag machte das Bild perfekt: Budenzauber, Lichterglanz und Schnee!