Boule-Saison wird in Thönse am 1. April eröffnet

Für die langjährige Treue zum Verein wurden die Mitglieder mit Urkunden und Vereinsnadeln ausgezeichnet. (Foto: Gerda Rosemeyer/SSV Thönse)

SSV Thönse ehrt langjährige Vereinsmitglieder

THÖNSE (r/bs). Jahresberichte und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SSV Thönse. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Jutta Freitag wurde den verstorbenen Mitgliedern Jürgen Delventhal und Otto Braeske gedacht, die sich in den vergangenen Jahren sehr zum Wohle des Vereins eingebracht haben.
Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften wurden von der Vorsitzenden ausgesprochen: 40 Jahre Mitglied ist Hans-Jürgen Lahmann, 25 Jahre sind Ursula Braeske, Hannelore und Eberhard Dietrich, Stephanie Hentschel, Erika Rüdiger, Ruth Sielaff, Gisela Zehner und Günter Reisch dabei. Für die Jubilare gab es Urkunden und Vereinsnadeln.
Es folgten die ausführlichen Berichte der Vorsitzenden, des Schatzmeisters sowie der Kassenprüferinnen. Die Abteilungsleiter und -leiterinnen berichteten vom Verlauf ihrer Übungsstunden, die im vergangenen Jahr wieder gut besucht waren und stets besten Anklang gefunden haben. Auch zahlreiche Aktivitäten neben dem Sportbetrieb wurden im abgelaufenen Jahr in den einzelnen Sparten durchgeführt. Das 25-jährige Bestehen der Wandersparte fand mit einem gemeinsamen Wochenende am Dümmer großen Anklang.
Das Amt für den verstorbenen stellvertretenden Vorsitzenden Otto Braeske wird einstimmig für ein Jahr auf Inka Brosdowski übertragen. Werner Ulrich scheidet auf persönlichen Wunsch nach 18 Jahren aus dem Vorstand des Vereins aus und erhielt von der Vorsitzenden Jutta Freitag als Dank ein Weinpräsent überreicht. Die Aufgaben des Schriftführers übernimmt nun nach einstimmiger Wahl Gerda Rosemeyer. Alle weiteren bisherigen Amtsinhaber wurden ausnahmslos in ihren Ämtern wiedergewählt bzw. bestätigt.
Im März wird nach der Winterpause der Spielbetrieb der Altherren-Fußballmannschaft wieder aufgenommen. Die Saisoneröffnung für die Boule-Spiele ist für den 01.04.13 geplant.
Die Homepage www.SSV-Thoense.de wird bis zum 31.08.2013 von Richard Gregg aktualisiert. Ein Nachfolger wird noch gesucht. Die Bewirtschaftung des Clubhauses ruht im Moment, ein neuer Pächter soll gefunden werden.
Zum Schluss dankte die Vorsitzende allen, die im vergangenen Jahr zur effektiven Arbeit der Vereinstätigkeit beigetragen haben und ermutigt alle Mitglieder zur Bereitschaft, verantwortungsvoll und tatkräftig bei der Vereinsarbeit mitzuwirken.