Bilderbuchkino und ein Filmabend

Unterhaltung für Kinder und Erwachsene

FUHRBERG (r/bs). Zuerst lädt die Bücherei Fuhrberg am Montag, den 20. April 2015 wieder zu ihren Bilderbuchkinos in das Evangelische Gemeindehaus in Fuhrberg, In den Tweechten 8, ein.
Die erste Vorstellung beginnt um 15.15 Uhr und heißt: „ABC-Der Teufel sitzt im Tee“. In dieser Geschichte sind die Buchstaben des Alphabets in fantasievollen Bildern und lustigen Texten versteckt. Der Autor nutzt die kindliche Vorliebe für Reime als unterhaltsames Mittel zum Lesen lernen. Die Geschichte ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.
Der zweite Teil der Bilderbuchkinos beginnt um 15.45 Uhr mit dem Titel: „Lorenz ganz allein“. Darin wird der Weg in die Selbständigkeit sehr einfühlsam dargestellt. Der kleine Hase Lorenz Langohr wagt sich Schritt für Schritt weiter weg von seinem Zuhause und seiner Mutter. Diese sagt dazu nur: „Du bist ja jetzt groß.“ Er wird mit neuen Erfahrungen konfrontiert und kommt gut zurecht. Nur das Alleinsein kann er nicht gut ertragen. Da trifft er auf eine Häsin. Diese Geschichte ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.
Für Erwachsene veranstaltet die Bücherei am Donnerstag, den 23. April, um 19.30 Uhr einen Filmabend. Der Film zeigt die Suche einer Frau nach ihrem unehelich geborenen Sohn. Das Kind wurde in einem Kloster in Irland geboren und wurde ihr später weggenommen. Zusammen mit einem zynischen Journalisten begibt sie sich auf die Suche nach ihm. Der Film ist eine ergreifende Mischung aus komischem Roadmovie, detektivischer Recherche und wütender Anklage. Geschickt balanciert die Inszenierung die unterschiedlichen Töne aus, wobei die Komik des Films aus der Gegensätzlichkeit der Hauptfiguren resultiert. Er ist geeignet ab 14 Jahren. Der Eintritt ist ebenfalls frei.