Bilderbuchkino in Fuhrberg

FUHRBERG (r/bs). Die evangelische öffentliche Bücherei in Fuhrberg lädt am Montag, den 19. Februar 2018 wieder zur allmonatlichen Bilderbuchkino-Vorführung ein.
Die erste Vorstellung beginnt für die Schulkinder und Vorschulkinder um 14.45 Uhr. „Beeil dich, mach endlich“, wie oft müssen sich das Kinder von ihren Eltern anhören. So auch Theodor, der will sich auch beeilen, aber die vielen kleinen interessanten Dinge halten ihn auf: Schnürsenkel noch zubinden, einen Turm bauen, oder sich von Hund und Katze verabschieden.
So kommt er häufig als Letzter in der Klasse an. Eines Tages rettet er durch seine Langsamkeit einem Menschen das Leben: er ist zur rechten Zeit am rechten Ort!
Die zweite Vorführung beginnt um 15.15 Uhr. Das Mädchen Lu ist mit ihrer Mutter in der Stadt unterwegs. Ja, und plötzlich, hat sie die Mutter aus den Augen verloren.
Was tun? Neben ihr taucht dann ein kleiner Junge auf, der gerade seinen Vater aufgeregt sucht. Lu beruhigt ihn, sie weiß, was sie zu tun hat, ihre Mutter hat das mit ihr oft besprochen und Lu hat zugehört. So kommt es zu einem glücklichen Ende der Geschichte.
Der Eintritt zum Bilderbuchkino ist wie immer frei. Danach können sich alle Kinder noch Bücher ausleihen, selbst lesen oder als besonderes Vergnügen, sich vorlesen lassen.