Bilderbuchkino in Fuhrberg

FUHRBERG (r/jk). Die evangelische öffentliche Bücherei in Fuhrberg lädt am Montag, 20. Februar, wieder zu einer Bilderbuchkino-Vorführung in das Gemeindehaus, In den Tweechen 8, ein.
Die erste Vorführung beginnt um 14:45 Uhr mit einer Geschichte von den wilden Kerlen. Weiß schon einer, wer die wilden Kerle sind und vielleicht auch noch, wo die wohnen? Max weiß es nicht, er ist einfach nur unglücklich und hat Krach mit der Mutter. Und dann betreten eben die wilden Kerle die Bühne. Wie das alles weitergeht bis zu einem hoffentlich guten Ende, das erfahren die Kinder dann am Montag im Bilderbuchkino. Eine Geschichte für Kinder ab 5/6 Jahre.
Die zweite Vorführung beginnt um 15:15 Uhr und erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen dem Affen Fip Husar und dem Pinguin Pin Kaiser. Leider können beide in der Heimat des anderen nicht leben und jeder kehrt in seine Umgebung zurück. Natürlich wollen sie auf ewig Freunde bleiben. Die Kinder hören und fiebern mit, ob sie das auch schaffen. Die Geschichte ist für Kinder ab 3 Jahre.
Zu beiden Vorstellungen ist wie immer der Eintritt frei.