Bilderbuchkino im Gemeindehaus

FUHRBERG (bs). Die evangelische öffentliche Bücherei in Fuhrberg lädt am Montag, 20. Juli, zu ihren Bilderbuchkinos in das Gemeindehaus in Fuhrberg, In den Tweechten 8, ein. Die erste Vorführung beginnt um 15.15 Uhr und heißt „Johanna im Zug“.
Die Autorin zeichnet in dieser Geschichte einen Zug und dann die Reisenden. Die Hauptfigur, das Schwein Johanna, stellt dabei besondere Ansprüche und wünscht sich einen Reisegefährten ihrer Wahl. Die Geschichte ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.
Die zweite Geschichte mit dem Titel „Kein Tag für Juli“ beginnt um 15.45 Uhr und erzählt von Julian alias Juli und seinem verqueren Tag. Abends hört der Tag dann doch noch auf, verquer zu sein. Denn ganz dicht am Zaun von Nachbar Schröder leuchtet etwas unheimlich im Gebüsch auf und Juli freut sich darüber.
Der Eintritt ist bei beiden Vorstellungen frei.
Während der Sommerferien fällt die Ausleihe am Montag aus. Die Bücherei in Fuhrberg öffnet dann nur Donnerstag jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr.