Bewusstheit durch Bewegung

GROSSBURGWEDEL (bs). Die Feldenkrais-Methode steht im Mittelpunkt des nächsten Treffens des Hausfrauenbundes Burgwedel am Donnerstag, 8. Januar, um 19.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstraße 10.
Die Feldenkrais-Methode ist eine meditative Bewegungstherapie mit dem Ziel, die eigenen Körperbewegungen bewusst zu machen und zu steuern. Falsche Bewegungsmuster sollen durch Selbstbeobachtung erkannt und durch neue Abläufe unter Anleitung eines Feldenkrais-Lehrers ersetzt werden. Beim Hausfrauenbund Burgwedel referiert Evelyn Thoma zu diesem Thema.
Gäste sind herzlich willkommen, sie zahlen einen Kostenbeitrag von 3 Euro.