Besuchsdienst wird 30 Jahre

GROSSBURGWEDEL (bs). Der Krankenhausbesuchsdienst im Klinikum Großburgwedel kann in diesen Tagen auf sein 30-jähriges Bestehen zurückblicken. 1983 gegründet, hat sich die ehrenamtliche Initiative, der aktuell fünf Damen angehören, über die Jahre hinweg bewährt.
Im Kern geht es darum, die medizinische und pflegerische Betreuung von Krankenhauspatienten um die soziale zu ergänzen. Wer freut sich nicht über Besuch; besonders im Krankenhaus? Die Besuchsdienstdamen bringen für die Patienten etwas mit, was für ihre Gesundung besonders wichtig ist: Zeit zum Zuhören. Zeit für Gespräche, Zeit für Zuwendung. In vielen Fällen kann auch ganz konkret geholfen werden.
Nähere Informationen sind erhältlich bei Monika Marquardt, Tel. 05139-7765.