Beschwingte Billy-Wilder-Komödie zum Frühlingsanfang

Classic cinema präsentiert im Amtshof „Avanti, Avanti“

GROSSBURGWEDEL (r/hhs). Passend zum Frühlingsanfang setzt classic cinema sein Kinoprogramm mit der Billy-Wilder-Kommödie "Avanti, Avanti" fort. Am 21. März, 20.00 Uhr, zeigt die Burgwedeler Kinoinitiative im Amtshof von Großburgwedel diesen witzigen, leicht frivolen, intelligent gemachten Film mit Jack Lemmon und Juliet Mills in den Hauptrollen, ein Film, der einen am Ende froh beschwingt nach Hause gehen lässt. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel erhältlich. Einlass ist bereits um 19 Uhr.
Wendell D. Armbruster, ein erfolgreicher Bostoner Geschäftsmann und verklemmter Moralapostel, reist nur aus einem einzigen Grund auf die romantische Ferieninsel Ischia: Er will die Leiche seines Vaters abholen, der hier bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist.
Doch der geschockte Junior muss erfahren, dass sein alter Herr das Zeitliche nicht allein gesegnet hat, sondern gemeinsam mit seiner Geliebten, die er Jahr für Jahr auf der Insel getroffen hat. Nun begegnet Wendell deren lebensfroher Tochter Pamela. Ihre Warmherzigkeit, zusammen mit Italiens Sonne, bringen seinen puritanischen Eispanzer allmählich zum Schmelzen...