Benefizkonzert für JuKi

Der Kammerchor AnnDre a voci gibt am Sonntag, 4. März, um 17.00 Uhr in der St. Nikolai-Kirche in Kirchhorst sein Abschiedskonzert. (Foto: AnnDre a voci)

AnnDre a voci gibt Abschiedskonzert in der St. Nikolai-Kirche

KIRCHHORST (r/bs). Insgesamt 15 Jahre aktive Proben- und Konzerttätigkeit liegen hinter dem bekannten Kammerchor AnnDre a voci. Wettbewerbe, Konzerte in Kirchen der Region Hannover und darüber hinaus und immer wieder Engagements für Firmen oder private Feiern hielten die Sängerinnen und Sänger auf Trab.
Gegenwärtig laufen die Vorbereitungen für das kommende Konzert am 4. März um 17.00 Uhr in der St. Nikolai-Kirche Kirchhorst. Diese intensive Arbeit kostet viel Zeit. Beruflich sind einige sehr eingespannt und haben sich deswegen entschieden, den kleinen Chor zu verlassen. Obwohl es schwer fiel, fassten die Chormitglieder gemeinsam den Entschluss, sich mit dem Konzert in Kirchhorst von dem Publikum zu verabschieden.
Genau dort, wo sich AnnDre a voci mit seinem Premierenkonzert vorstellte, wird also nun das Abschiedskonzert sein, nämlich in der Kirchhorster St. Nikolai-Kirche, wieder zu Gunsten von Juki.
Und auch diesmal hofft der Chor, dem Publikum mit dem Programm eine Freude zu bereiten: Altes trifft auf Neues, Gefühlvolles auf Fetziges, Bekanntes auf Unbekanntes, Deutsches auf Internationales, Klassik auf Pop ... Wie beim letzten Konzert wird der Kammerchor vom jungen Michael Becker begleitet.
Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Kipolo Kirchhorst, Tischlerstr. 5. Vorbestellungen sind möglch bei K.-H. Sauer unter Tel. 05136-83672.