Bei der IGK laufen die Weihnachtsvorbereitungen

Bestellung der Weihnachtsbäume bis zum 11. November

GROSSBURGWEDEL (bs). Bei der IGK sind die Weihnachtsvorbereitungen angelaufen. Auch in diesem Jahr organisiert der Vorstand der Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute wieder das Aufstellen von Weihnachtsbäumen im Zentrum Großburgwedels.
Der Stückpreis für die etwa 2,50 Meter hohen Fichten bzw. Nordmanntannen beträgt 20 Euro. Darin enthalten ist die Anlieferung und das Aufstellen durch ehrenamtliche IGK-Mitglieder. Bestellungen bis zum 11. November werden erbeten per
Fax unter 05136/972 37 91 oder per Post an die IGK e.V. Postfach 1134 in 30927 Burgwedel. Die Auslieferung erfolgt dann am Wochenende 19./20. November.
Für das festliche Schmücken der Bäume und die Entsorgung nach den Weihnachtsfeiertagen sind die Geschäftsinhaber zuständig.
Darüber hinaus werden noch Sponsoren und Helfer für den Weihnachtsmarkt gesucht. Der Weihnachtsmarkt ist neben dem IGK-Stadtfest eine Herausforderung fur den Verein, auch in finanzieller Hinsicht. Die Losbude ist deshalb ein unvermeidlicher Bestandteil des Marktes und meistens von Besuchern dicht umlagert. Für die Bude werden noch Helfer für den Losverkauf sowie Sponsoren für die Preise gesucht. Wer sich auf die ein oder andere Art engagieren möchte, wende sich bitte an Peter Liebau unter Tel. 05139-896644 oder per E-Mail an elektro-liebau@t-online.de.