Basar und ein „Teddykrankenhaus“

KLEINBURGWEDEL (bs). Am Samstag, 13. Mai findet in der Grundschule, Moorstr.3 in Kleinburgwedel von 14.00 bis 17.00 Uhr ein Basar rund um die Familie und Kreativbegeisterte statt. Vor Ort ist für die Kinder ein mobiles „Teddy-Krankenhaus“ und mit Unterstützung des DRK Burgwedel kann auch der Rettungswagen besichtigt werden. Neben Schnäppchenangeboten der Bücherei, bietet die Cafeteria Getränke und selbstgebackenen Kuchen an.
Anmeldungen für einen Stand sind bis Montag, 8. Mai telefonisch zwischen 09.00 und 12.00 Uhr unter 05139-97 20 230 oder per E-Mail: H.Kleinburgwedel@Burgwedel.de bei OGS – Koordinatorin Ute Kricks, möglich. Die Standgebühr beträgt 5 Euro.
Mit dieser Aktion unterstützen wir das Auslandsprojekt des DRK OV Burgwedel für die Schulspeisung in der Sveti Kliment Ohridski Schule in Aleko/ Bulgarien.