Bahnübergänge in Ahrbeck zu

AT-AHRBECK/AHRBECK (r/hhs). Die Deutsche Bundebahn sperrt die beiden Bahnübergänge in Ahrbeck und Alt-Ahrbeck wegen Sanierungsarbeiten. Die zur Sanierung erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung beider Bahnübergänge in der Zeit von Samstag, 14. September, 16.00 Uhr bis Montag, 16. September, 4.00 Uhr vorgenommen werden. Die Zufahrt für Anlieger zu den Bahnübergängen bleibt jederzeit gewährleistet. Die Querung der Bahngleise für Fußgänger über den Wirtschaftsweg an der Lehrter Straße ist nicht möglich. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.