Auftakt Stadtradeln 2017

Fahrrad-Sternfahrt nach Hannover

BURGWEDEL (r/bs). 2017 findet der Stadtradel-Wettbewerb bundesweit zum 10. Mal statt. In der Region Hannover können Mannschaften und Soloradler vom 28. Mai bis zum 17. Juni Kilometer sammeln und für mehr Radfahren und besseres Klima werben.
Zum Auftakt am Sonntag, 28. Mai, wurde eine Sternfahrt aus allen Regionskommunen
zum Opernplatz in Hannover organisiert. Die Burgwedeler Radler starten um 10.40 Uhr vom Rathaus-Platz in Großburgwedel.
Durch die Isernhägener Feldmark wird in lockerem Tempo zum Parkplatz des A2-
Centers in Altwarmbüchen geradelt. Dort trifft man sich mit den Fahrern aus
Burgdorf, Uetze und Isernhagen. Mit Polizeibegleitung geht es ab 11.40
Richtung Innenstadt zum Cityring und dann gemeinsam mit den Radlern aus
den anderen Regionsgemeinden über die Raschplatz-Hochstraße zum Georgsplatz
vor dem Opernhaus. Die Ankunft ist um 12.40 Uhr geplant.
Nach einem Besuch der Erlebnisausstellung Stadt, Mensch & Fahrrad fahren die
Burgwedeler Teilnehmer entlang von Leine und Grünem Ring zurück nach Großburgwedel.
Die Strecke ist insgesamt ca 60 km lang, die Rückkehr ist für 17.00 Uhr geplant.
Jeder Teilnehmer erhält eine Landkarte mit Fahrtroute. Für Verpflegung sorgt jeder
selber. Auch Fahrer mit E-Bikes können teilnehmen, ebenso Radler, die keine
ADFC-Mitglieder sind. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. Weitere Infos bei Steffen Timmann 0175 23 21 349 oder s.timmann@adfc-hannover.de.