Aufruf zum Sammeln von Kilometern

Mit der Kampagne Stadtradeln soll die Freude am Fahren gestärkt werden. (Foto: Klima-Bündnis)

ADFC empfiehlt Kampagne Stadtradeln

BURGWEDEL (r/gg). Das Stadtradeln ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnisses zur Förderung des Radfahrens. Die Stadt Burgwedel nimmt 2018 bereits zum sechsten Mal am Stadtradeln teil. Vom 27. Mai bis zum 16. Juni können alle Burgwedeler Bürger ihre gefahrenen Radkilometer sammeln und dazu beitragen, dass Burgwedel seinen im letzten Jahr errungenen vierten Platz unter den 21 Regionskommunen (gewertet nach Kilometern je Einwohner) zumindest verteidigen kann. Dafür müssen sich möglichst viele Radler auf der Internetseite www.stadtradeln.de bei einer Burgwedeler Mannschaft anmelden oder selbst eine Mannschaft gründen. Das geht nicht nur elektronisch, sondern auch auch auf die klassische Weise mit Papier oder Telefon bei den lokalen Koordinatoren. Alle in den drei Aktionswochen gefahrenen Kilometer werden dann eingetragen. Jeder Kilometer zählt, auch die mit dem E-Bike, auf dem Weg zur Arbeit oder am Urlaubsort zurückgelegten. Man kann auch andere Teilnehmer bitten, die eigene Strecke mit einzutragen.Weitere Informationen gibt es bei den lokalen Koordinatoren
Koordinatoren Harald Rietz von der Stadt Burgwedel,  Telefon 05139 8973614  oder E-Mail h.rietz@burgwedel.de, und Steffen Timmann vom ADFC Burgwedel, Telefon 01577 723 9091 oder E-Mail s.timmann@adfc-hannover.de.
Der ADFC hilft nicht nur bei der Organisation dieses Wettbewerbs, er nimmt natürlich auch mit einer eigenen Mannschaft daran teil und bietet Fahrradtouren für jedermann in diesem Zeitraum an.
Am Sonnabend, 2. Juni, organisiert Manfred Obermann eine Tour mit Bahn-An- und Abreise vom Wasserkreuz Minden über Kloster Loccum nach Neustadt am Rbge. Am Sonntag, 3. Juni, lohnt eine Fahrt zum autofreien Sonntag nach Hannover. Am Sonnabend, 9. Juni, leitet Robert Lindner eine 40-Kilometer-Tour entlang der Moor-Route und am Sonnabend, 16. Juni, schließlich fährt der ADFC nach Langenhagen-Langenforth zum großen Zweirad-Sommerfest mit Live-Musik und kostenlosem Fahrrad-Check. Abfahrtzeiten und Treffpunkte sind auf der Internetseite www.adfc-burgwedel.de zu finden.