Aquajogging „Starker Rücken“

Kurse im Hallenbad in Altwarmbüchen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Am Freitag, 13. Januar, beginnt die nächste Serie der im Hallenbad Altwarmbüchen angebotenen beliebten Aquafitnesskurse.
Aqua-Fitness ist eine erweiterte Wassergymnastik mit flotter Musik und Einsatz von umfangreichem Material, wie z.B. Schaumstoffhanteln, Neoprenhandschuhen, Poolnudeln, Auftriebsgürteln usw.
Es werden nach Anleitung des Übungsleisters Peter Lindemann verschiedenste Übungen und Bewegungen ausgeführt, wobei speziell Kraft, Muskelaufbau an Gelenken und Rücken und Ausdauer trainiert werden.
Dabei scheint im Wasser der Körper schwerelos zu sein, da er durch den Auftrieb nur noch ein Zehntel seines ursprünglichen Gewichtes wiegt, auch Aufprallbelastungen für die Gelenke entfallen deswegen. Als Effekt wird eine erhöhte Beweglichkeit des ganzen Bewegungsapparates erzielt. 20 bis 40 Prozent höherer Kalorienverbrauch als bei entsprechenden Übungen an Land werden gern hingenommen.
Die Kurse sind für Personen unterschiedlichen Alters-, Gewichts- und Trainingszustandes geeignet, da Schwierigkeitsgrad und Tempo von jedem Teilnehmer selbst bestimmbar sind. In den Freitagskursen um 15.50 Uhr, um 16.40 Uhr und um 17.30 Uhr sind noch einzelne Plätze zu vergeben. Weitere Informationen können bei Dorothee Gratz unter Tel. 0511-61 36 80 erfragt werden.