Annahmestopp bei der Kleiderei

GROSSBURGWEDEL (bs). Die Stadt Burgwedel und alle Ehrenamtlichen der neuen „Kleiderei“ bedanken sich herzlich für die großzügigen Kleiderspenden. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt. Daher wird um Verständnis gebeten, dass bis September keine weiteren Spenden angenommen werden können.
Außerdem werden noch Freiwillige gesucht, die bei der Annahme und Ausgabe behilflich sind. Wer Interesse hat, kann sich gern bei den Sozialarbeitern Frau Paschen unter Tel. 8973-526 oder Herrn Krull unter Tel. 8973-515 melden. Jede persönliche Hilfe ist herzlich willkommen.