Anmeldung zum Stadtfest

GROSSBURGWEDEL (bs). Die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) weist darauf hin, dass die Anmeldefrist für das Stadtfest 2014 am 14. August endet. Auch Bewirtungsstände können nur noch bis zum 14. August angenommen werden, wenn ein vorübergehender Gaststättenerlaubnis oder ein Reisegewerbeschein vorgelegt wird. Von Schaustellern (Karussels etc.) wird eine Haftpflicht- und TÜV-Bescheinigung benötigt. Auch Handwerker und Dienstleister haben beim Stadtfest die Möglichkeit, sich zu präsentieren.
Im letzten Jahr gab es viele Besucherbeschwerden, dass das Angebot an Aktionen sehr nachgelassen habe, so der IGK-Vorstand. „Seien Sie ein guter Gastgeber und organisieren Sie Aktionen zum Mitmachen, Verweilen und Shoppen“, fordert die IGK die Stadtfestteilnehmer auf. Weitere Infos erteilt IGK-Chef Karlheinz Schridde, Tel. 05139-982690.