Anmeldung zum Silvesterlauf am Springhorstsee

Ausschreibungen liegen aus/Anmeldeschluss 20. Dezember

GROSSBURGWEDEL (bs). Nach Auskunft der Leichtathletikgemeinschaft Großburgwedel liegen ab sofort die Ausschreibungen für den nunmehr 26. Silvesterlauf am Springhorstsee aus: in Großburgwedel bei der Sparkasse und der Volksbank, in Burgdorf bei Sport-Polch und in Hannover bei Det's Laufshop. Darüber hinaus können die Unterlagen auch beim Ausrichter (Tel./Fax 05139/2822) direkt angefordert werden.
Wer bis zum Meldeschluss am 20. Dezember seine Anmeldung abgegeben hat, erhält die für den 25. Silvesterlauf 2010 extra geprägte Medaille. Damit soll den vielen Stammläufern, die im Jahr 2010 wegen Eis und Schnee den Weg zum Springhorstsee nicht antreten konnten, die Möglichkeit gegeben werden doch noch in den Besitz dieser besonderen Medaille zu kommen.
Die erste Meldung für den Silvesterlauf 2011 hat der neue Großburgwedeler Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller abgegeben. Rolf Fortmüller wird der Tradition folgend Schirmherr des Silvesterlaufes 2012.
„Die Laufstrecke befindet sich in einem guten Zustand. Die rund 600m lange Zielgerade wurde saniert und gleicht mit einer Feinsplittauflage einer Aschenbahn“, so Veranstaltungsleiter Günter Tiller. Nun hofft die Leichtathletikgemeinschaft auf gutes Wetter und zahlreiche Teilnehmer.