Akkus stehen in Flammen

Mit Atemschutz holen die Feuerwehrkameraden die Akkus aus dem Stromkasten.

Feuerwehreinsatz bei Wiese in Fuhrberg

FUHRBERG (bs). In Brand geratene Akkus eines Ersatzstromkastens in der Fertigungshalle des Unternehms Wiese in Fuhrberg sorgten am Freitag für einen Großaufgebot der Feuerwehren Fuhrberg, Großburgwedel sowie der Drehleiter aus Mellendorf.
Die Flammen konnten von der Fuhrberger Feuerwehr schnell gelöscht werden und die Unterstützung der Kameraden aus Großburgwedel und Mellendorf war nicht erforderlich. Die verbrannten Akkus wurde aus dem Stromkasten entfernt und die Fertigungshalle mit Druckbelüftern von Rauch befreit.