Adventssterne weisen den Weg

Lebendiger Adventskalender in Wettmar

WETTMAR (bs). Vom 1. bis 24. Dezember, pünktlich um 18.00 Uhr, öffnen Wettmarer Familien für etwa eine halbe Stunde ein adventlich geschmücktes Fensterchen des „Lebendigen Adventskalenders 2016“.
Die Gastgeber freuen sich auf nette Begegnungen, gelbe Adventssterne weisen den Besuchern den Weg.
1. Dezember: Gemischter Chor Wettmar, Heimatdiele; 2. Dezember: „Die Corvettes“, Mühlenweg 5; 3. Dezember: Familie Bierstedt, An der Kirche 1; 4. Dezember: Reitanlage Pegasus, Thönser Straße 15; 5. Dezember: Heimatverein, an der Bockwindmühle; 6. Dezember: Nikolaus mit der Wählergemeinschaft, Hauptstraße 16; 7. Dezember: Familie Müller, Kösterweg 10; 9. Dezember: Förderverein Gut Ziel, Zum Schelpberg 20, 10. Dezember: Wohngruppe Wettmar, Hauptstraße 48; 11. Dezember: 17.00 Uhr Wohn- und Pflegeheim, Immenweg 9; 12. Dezember: Friedenslicht in der St. Marcus-Kirche; 13. Dezember: Atelier Schlösschen, Kösterweg; 14. Dezember: Familie Freitag, Bahlsenstraße 8; 15. Dezember: „Goschenhobler“, Hof Henke, Bruchstraße 8; 16. Dezember: Familie Lindemann/Krüger, Herrenhäuser Straße 30; 17. Dezember: Familie Melching, Am Bornberg 1a; 18. Dezember: Familie Hoppe und Freunde, Meitzer Weg 54; 19. Dezember: Hannelore Boening, Thönser Straße 3; 20. Dezember: Fam. Kayser/Hillebricht, Wellmühle; Mittwoch, 21. Dezember: Plattdeutschkreis des Heimatvereins, Heimatdiele; 24. Dezember: Heiligabend in der Kirche.
Am 8., 22. und 23. Dezember findet kein Lebendiger Adventskalender in Wettmar statt.