ADFC eröffnet die Saison

Feierabend-Touren starten im April

BURGWEDEL (r/bs). Der ADFC (Allgemeine Deutsche Fahrrad Club) Burgwedel bietet 2018 wieder von April bis September geführte Fahrradtouren in der Burgwedeler Umgebung an.
Die kurzen „Feierabend-Touren“ starten ab 4. April jeden Mittwoch um 18.00 auf dem Rathausplatz (Domfrontplatz) in Großburgwedel. Sie sind ca 30 bis 40 km lang und dauern 2 bis 2 1⁄2 Stunden.
Die mittleren „Samstag-Touren“ finden jeweils am zweiten Samstag eines Monats statt. Sie sind ca 40 bis 60 km lang, dauern 4-5 Stunden und starten 14.00 ebenfalls auf dem Rathausplatz. Die erste Rundfahrt am 14. April wird durch alle Burgwedeler Ortschaften führen.
Auch die längeren „Sonntag-Touren“ jeweils am 4. Sonntag eines Monats starten auf dem Rathausplatz. Sie beginnen um 10.00 Uhr, dauern mit Rast etwa 7 bis 8 Stunden und sind zwischen 60 und 80 km lang.
Die sogenannten „Thementouren“ führen zu Sehenswürdigkeiten auch außerhalb der Region und benutzen teilweise auch die Bahn. Als Ziele sind in diesem Jahr u.a. die Marienburg, das Wasserkreuz in Minden und das Steinhuder Meer vorgesehen. Alle Touren werden rechtzeitig angekündigt.
Die für Samstag, 5. Mai, um 14.00 geplante „Pedelec-Tour“ findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Leider haben in der letzten Zeit Unfälle mit den Elektrorädern stark zugenommen. Pedelecs und E-Bikes bieten nicht nur eine andere Technik, sondern erfordern auch andere Fahrweisen als die klassischen Fahrräder.
Die Pedelec-Tour ist auch für E-Bike Anfänger gedacht. Tourleiter Manfred Obermann wird in den Pausen Hinweise zu den speziellen Möglichkeiten und Gefahren der E-Räder geben.