ADFC-Ausflug nach Burgdorf

Radtour zur Ausstellung „200 Jahre 2-Rad“

BURGWEDEL (r/bs). 2017 wird das Fahrrad 200 Jahre alt. Die Radfahrgalerie Burgdorf hat anlässlich dieses Jubiläums im Stadtmuseum eine Ausstellung historisch interessanter Fahrradkonstruktionen organisiert.
Am Pfingstmontag, 5. Juni, plant der ADFC Burgwedel eine Radtour nach Burgdorf und wird dabei diese Fahrradschau an ihrem letzten Tag besichtigen. Abfahrt ist um 10.30 Uhr auf dem Domfront- (Rathaus-) Platz in Großburgwedel. In gemächlichem Tempo geht es über Wettmar und Ehlershausen zu einer Imbiss-Pause auf dem Hof Lahmann in Otze.
Eine Führung durch die Ausstellung ist von 14.00 bis 15.00 Uhr, die Rückkehr nach
Großburgwedel um 17.00 Uhr geplant. Die Strecke ist insgesamt etwa 50 km lang, die
natürlich für das Stadtradeln angerechnet werden können.
Der Eintritt in das Museum kostet 3 Euro. Nicht-ADFC-Mitglieder zahlen zusätzlich eine
Spende von 2 Euro. Der ADFC bittet um vorherige Anmeldung bei Hans Rohlf 05139/87804 oder hansdieter.rohlf@hotmail.de.