94 Schüler erlebten den Zukunftstag bei Rossmann

Bei der Lagerführung mit Betriebsleiter Jan Blendermann (rechts) bekamen die Schüler am Zukunftstag einen interessanten Einblick in die logistischen Abläufe bei Rossmann. (Foto: Dana Noll)

Drogeriekette bot interessante Einblicke in die Arbeitswelt

GROSSBURGWEDEL (dno). Auch in diesem Jahr lud Rossmann am 23. April wieder Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 zum Zukunftstag ein. Elf- bis 16-jährige Schüler von Rossmann-Mitarbeitern bekamen wieder die Chance, in das Unternehmen hineinzuschnuppern und einen interessanten Tag zu erleben.
In diesem Jahr nahmen 94 Schüler und Schülerinnen aus Burgwedel und Umgebung teil. So auch Mateusz vom Gymnasium Großburgwedel: „Ich wollte unbedingt mal bei meinen Eltern im Büro sein, da sie schon soviel über ihre Arbeit erzählt haben.“ Für das Jahr 2016 überlegt Rossmann, auch externen Kindern die Möglichkeit zu bieten, sich für den Zukunftstag zu bewerben.
Der Tag startete um 8.30 Uhr mit der Begrüßung und einem interessanten Kennenlernspiel. Anschließend erhielten die Schüler Informationen über das Unternehmen sowie dessen Produkte und Ausbildungsmöglichkeiten.
Die Lagerführung war für alle TeilnehmerInnen der Höhepunkt des Zukunftstages. Eingeteilt in fünf Gruppen konnten sie das große anliegende Lager bestaunen. Neun Meter hohe Regale, umherfahrende Gabelstapler, die mit hohem Tempo von A nach B fuhren, 4000 Artikel – die jungen Besucher waren beeindruckt! „Wir beliefern von hier aus 400 Filialen – von Ostfriesland bis in den Harz'“, so Betriebsleiter Jan Blendermann.
„Unglaublich, dass alle Produkte durch Lastkraftwagen in die Geschäfte gebracht werden“, meinte Stefanie erstaunt. Genauso überrascht war sie auch, als sie ihren Papa in einem der LKWs auf dem Hof entdeckte. Er fährt einen der 70 Lastkraftwagen, die pro Tag den Firmenhauptsitz in Großburgwedel anfahren.
Nach der Führung und einem gemeinsamen Mittagessen in der hauseigenen Kantine ging es für die Schüler mit ihren Paten an deren Arbeitsplätze. Hier bekamen sie am Nachmittag einen interessanten Einblick in die unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten bei Rossmann.