50-Jahr-Feier der Damensparte

Mit einem Festball feierte die Damenabteilung des Schützenvereins Kleinburgwedel ihr 50-jähriges Bestehen. (Foto: Thomas Fischer)
KLEINBURGWEDEL (r/bs). Die Damenabteilung des Schützenvereins Kleinburgwedel von 1905 e.V. blickt in diesem Jahr stolz auf ihr 50-jähriges Bestehen zurück. Fast auf den Tag ihrer Gründungsversammlung, 18. Januar 1968, wurde am 20. Januar der Ball zum 50-jährigen Bestehen im Schützenkrug gefeiert.
Die amtierende Damenleiterin Regina Lutze erläuterte in ihrer Ansprache, dass die Gründung der Damenabteilung damals von vielen männlichen Vereinsmitgliedern mit großer Skepsis betrachtet wurde. Galt doch vor 50 Jahren der Schießsport noch als reine Männersache. Neben den erlangten schießsportlichen Erfolgen war es immer wieder die Damenabteilung, die einen großen Teil der kameradschaftlichen Belange des Vereins entscheidend geprägt hat. „Heute, nach nunmehr 50 Jahren, sind die Schützendamen aus dem aktiven Vereinsleben überhaupt nicht mehr wegzudenken“, betonte anschließend auch Schützenchef Volker Speckmann in seiner Glückwunschrede.
Weitere Gratulanten waren vom Kreisvorstand Präsident Werner Bösche, Kreisdamenleiterin Birgit Winter und die stellvertretende Kreisdamenleiterin Inge Wöhler. Darüber hinaus gratulierten Ortsbürgermeister Jürgen Schodder, der Spielmannszugleiter Dirk Oldhafer und Pastor Jens Blume. Im Rahmen des Jubiläumsballs ehrte Werner Bösche die Kleinburgwedeler Schützendamen Renate Lindemann und Ingrid Schramm für 50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund mit der Ehrennadel in Gold. Die Damenbrosche des Niedersächsischen Sportschützenverbandes erhielt Ariane Plinke für ihre unermüdlichen Bereitschaft dem Verein zu helfen.
Regina Lutze berichtete in ihrem humorvollen Rückblick über 50 Jahre Aktivitäten und Anekdoten der Damenabteilung. Einige Schützendamen ließen es sich nicht nehmen, als ältere Frauen verkleidet, eine Showeinlage mit Rollatoren aufzuführen.
Nach dem Genuss eines reichhaltigen Buffets, wurde bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert.