30. Silvesterlauf um den Springhorstsee

Der Startschuss fällt um 13.30 Uhr

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Leichtathletikgemeinschaft Großburgwedel (LGG) lädt am Donnerstag, 31. Dezember, zum nunmehr 30. Silvesterlauf mit Walking und Nordic Walking rund um den Springhorstsee.
Der traditionsreiche Lauf findet bei jedem Wetter statt. Der Startschuss fällt um 13.30 Uhr für alle Klassen vor dem Eingang zum Hotel-Restaurant Springhorstsee. Die Strecke führt über den ersten Mühlenbruchdamm, dritter Mühlenbruchdamm, und Trülldamm. Die Streckenlänge beträgt 5.300 m für alle Klassen. Rund 2.100 m sind asphaltiert, bei der restlichen Laufstrecke handelt es sich um befestigte Wald- und Feldwege.
Die Sieger der Männer, Frauen, männlichen und weiblichen Jugend sowie der Schülerinnen und Schüler erhalten je einen Pokal (kein Wanderpreis). Der Gesamtsieger der Männer erhält den Hauptpreis des Autohauses Burgwedel, ein Wochenende mit einem Fahrzeug der Volkswagen AG. Die Gesamtsiegerin der Frauen erhält den Hauptpreis der Firma Küchen Rosenowski aus Thönse.
Die zahlenmäßig stärkste Gruppe (per Sammelmeldung mit Überweisung) gewinnt einen Präsentkorb des E-Centers Großburgwedel.
Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag von 11.30 bis 12.30 Uhr gegen eine Nachmeldegebühr angenommen. Die Startnummernausgabe erfolgt ab 11.30 Uhr im Eingangsbereich des Hotel-Restaurants Springhorstsee.
Aus Anlass des 30. Silvesterlaufes der LGG erhalten alle Teilnehmer/innen ein Medaille (die Anzahl ist auf 300 beschränkt).