25. Radtouristikfahrt des RTC Altwarmbüchen

Gestartet wird vom Schulzentrum am Helleweg

ALTWARMBÜCHEN (bs). Am Samstag, 6. Juni, startet der RTC Altwarmbüchen zum 25. Mal seine Radtouristikfahrt NORD-OST-HANNOVER. Fünf verschiedene Streckenlängen werden angeboten, alle führen Richtung Heide und sind (fast) ohne Höhenmeter für Jedermann gut zu bewältigen. Für den bundesweit ausgeschriebenen Marathon über 214 km sollte man vorher allerding schon etwas geübt haben, um vor Kontrollschluss im Ziel zu sein. Dafür gibt es dann einen Teller der begehrten Hochzeitssuppe in Müden/Ö.
Die Startzeit für die Touren I bis V kann in dem Zeitraum von 8.00 bis 10.00 Uhr erfolgen. Gestartet wird vom Schulzentrum in Isernhagen, Helleweg, Altwarmbüchen. Kontrollschluss ist um 19.00 Uhr. Die Startgelder betragen 5 Euro für die Touren I bis IV mit BDR-Wertungskarte, 8 Euro für die Touren I bis IV für Hobby-/Trimmfahrer, 15 Euro für die Tour V mit BDR-Wertungskarte oder Cupwertung und 18 Euro für die Tour V für Hobby-/Trimmfahrer. Laut Generalausschreibung sind Schüler vom Startgeld befreit.
Alle Strecken sind gut ausgeschildert und mit Verpflegungsstationen ausgestattet. Darüber hinaus sind die GPS-Tracks der Strecken in den Ausschreibungen zu finden. Für weitere Informationen und Auskünfte steht der 1. Vorsitzende Manfred Voß gern unter 0511 619252 oder 01713516259 zur Verfügung. Links zu den Ausschreibungen: http://www.rtc-altwarmbuechen.de/rmdc.htm, http://www.rtc-altwarmbuechen.de/rtf.htm.