20 Jahre Partnerschaft mit Domfront

Festakt auf dem Domfrontplatz

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Zum einem runden Geburtstag werden rund 40 Franzosen aus der Partnerstadt Domfront-en-Poiraie über das Himmelfahrtswochenende erwartet. Beide Kommunen feiern den 20. Geburtstag ihrer Städtepartnerschaft. Die Partnerstadt im Departement Orne hatte durch eine Fusion mit zwei Nachbargemeinden im Rahmen der französischen Kommunalreform ihren Namen Anfang des Jahres geändert.
Begleitet werden die französischen Familien von einer Kommunaldelegation mit Bürgermeister Bernard Soul sowie zwei seiner Stellvertreter.
Zum Geburtstag wollen die französischen Gäste mit den Burgwedlern am Samstag, den 7. Mai auf einem französischen Markt in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr anstoßen und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region zum Probieren anbieten.
Bürgermeister Axel Düker und sein Amtskollege Bernard Soul werden in Anwesenheit von Ratsmitgliedern gegen 12.00 Uhr das neue Partnerschaftsschild nach der Gebietsreform auf dem Domfrontplatz enthüllen.
Es sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, französische Köstlichkeiten zu probieren und an der Enthüllung des Ortsschildes teilzunehmen.