2. Vorsitzender dringend gesucht

Außerordentliche IGK-Mitgliederversammlung

GROSSBURGWEDEL (bs). Der Vorstand der Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) lädt am Mittwoch, 21. Juni, um 19.30 Uhr zur außerordentlichen Mitgliederversammlung in das Restaurant am Springhorstsee.
Im Mittelpunkt steht die Wahl eines neuen Vorstandes. Nach Auskunft von Kalle Schridde, kommissarischer Vorsitzender, besteht das Interesse eines Kandidaten, den Vorsitz zu übernehmen. Jedoch nur unter der Voraussetzung, dass sich auch ein Stellvertreter (2. Vorsitzender) zur Verfügung stellt und gewählt wird. Findet sich kein Kandidat für dieses Amt, tritt der potentielle Kandidat für den Vorsitz zurück bzw. tritt erst gar nicht an. Die Veranstaltung würde in diesem Fall mit dem Tagesordnungspunkt „Abstimmung über die Auflösung der IGK" beendet.
Für die weiteren im Vorstand zu besetzenden Positionen gibt es Kandidaten. Es besteht jedoch der ausdrückliche Wunsch, dass sich weitere Mitglieder zur Verfügung stellen.