2. Auflage der Isernhagen Classics

Es werden noch Fahrzeuge für die Oldtimer-Ausfahrt gesucht

ISERNHAGEN (r/bs). Am 26. August 2017 starten Freunde klassischer Autos zur 2. Isernhagen Cassic. Die 1. Isernhagen Classic im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg.
Das hat die Veranstalter, den Motorsportclub der Polizei Hannover im ADAC und die Bürgerstiftung Isernhagen dazu veranlasst, auch in diesem Jahr wieder diese für Isernhagen einzigartige Veranstaltung durchzuführen. Am 26.08.2017 findet nun also die 2. „ISERNHAGEN CLASSIC“ mit Start und Ziel wieder am Isernhagenhof statt.
Eingeladen sind alle Oldtimer-Besitzer und Fans, die Lust haben, ihre Fahrzeuge bei einer attraktiven Ausfahrt mit einigen interessanten Aufgaben für die Teams über 150 km rund um Isernhagen zu präsentieren und gleichzeitig mit ihrer Teilnahme die Jugendförderprojekte der Bürgerstiftung Isernhagen (dieses Mal ist das Motto Oldtimer fahren für die „Junge Philharmonie Isernhagenhof“) und somit die frühzeitige Begegnung unserer jungen talentierten Musikfreunde mit ihrer Leidenschaft zu unterstützen.
Zu den Teilnehmern 2016 gehörten automobile Pretiosen wie ein Bentley 3 litre speed open tourer, ein Aston Martin DB 5 wie aus dem James Bond Film Goldfinger, aber auch mehrere historische Mercedesmodelle, VW Kabrios, einige britische Roadster, BMWs der 70er und 80er Jahre, Ferraris, Citroëns, ein Skoda Felicia Kabrio und ein Facel Vega, aber auch automobiles Kulturgut anderer Marken gingen auf Tour.
Alle sind wohlbehalten wieder zurückgekehrt.
Mit dem Spendenaufkommen, für das wir unseren Spendern herzlich danken, haben wir das Raseneisenstein Stipendium 2017 finanziert, das im Juni an einen begabten und sozial engagierten Schüler des Gymnasiums Isernhagen verliehen wurde.
Vorläufiger Zeitplan am Samstag, den 26. August 2017:
*Ab 08.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer am Isernhagenhof, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen FB. Papierabnahme (Überprüfung Fahrer und Fahrzeugdaten). Offizielle Begrüßung und Fahrerbesprechung.
*09.30 Uhr Start des ersten Fahrzeuges am Isernhagenhof. Alle 1,5 Minuten ein weiterer Start. Vorstellung der Teilnehmer und Fahrzeuge beim Start.
*14.00 Uhr Ankunft des ersten Teilnehmers am Isernhagenhof. Aufstellung der Fahrzeuge im Isernhagenhof.
*16.00 Uhr Ankunft des letzten Teilnehmers am Isernhagenhof. Musikalische Unterhaltung.
*18.00 Uhr Präsentation Veranstaltungsfotos.
*19.00 Uhr Dinner mit Siegerehrung im Isernhagenhof.