10 Jahre Klippel Schuhmoden

Carolin Klippel und Kerstin Klippel-Westphal freuen sich über 10 Jahre Klippel Schuhmoden in Großburgwedel. (Foto: Birgit Schröder)

Gut beschuht in den Modefrühling 2018 starten

GROSSBURGWEDEL (bs). „Große Skepsis begegnete uns als wir - damals noch in der Hannoverschen Straße in Großburgwedel - unser Schuhgeschäft eröffneten“, erinnern sich Carolin Klippel und Kerstin Klippel-Westphal, Inhaberinnen des Fachgeschäftes Klippel Schuhmoden, schmunzelnd. Umso mehr freuen sich die beiden Schwestern, dass sie nun ihr 10-jähriges Geschäftsbestehen feiern können.
Qualität und ausgezeichnete Beratung sind Gründe für diesen Erfolg. Ebenso der Umzug vor vier Jahren an den neuen Standort Fuhrberger Straße 1. Die lichtdurchfluteten Geschäftsräume direkt am REWE-Parkplatz in Großburgwedel bieten einen großzügigen Blick auf die trendige Damenschuhmode für Frühjahr- und Sommer 2018 namhafter Firmen wie Gabor, Ara, Remonte, Caprice, Marc O'Polo, Allrounder und neu im Programm italienischer Chic von NeroGiardini.
„Jetzt treffen die neuen Modelle ein, die einfach Lust auf Frühling und Sommer machen“, strahlt Kerstin Klippel-Westphal. Und die Aussichten auf die aktuelle Schuhmode sind glänzend: Sneaker mit profilierten Sohlen, Sandaletten, Sandalen, Ballerinas und Booties mit vielen Lederriemen und in trendigen Pastelltönen. Für Highlights sorgen Metallicfarben, Nieten, Lasercuts und florale Applikationen.
Anlässlich des 10. Geburtstags am Samstag, 3. März, der von 10.00 bis 18.00 Uhr gefeiert wird, gibt es auf die aktuelle Kollektion einen Dankeschön-Rabatt, der bereits ab Montag, 26. Februar, gewährt wird. Geöffnet hat Klippel Schuhmoden, Fuhrberger Straße 1, Großburgwedel, montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 13.30 Uhr.