Yurdumspor will für Lehrter Kinder Gutes tun

Turniereinnahmen sind für soziale Zwecke bestimmt

LEHRTE (de). Den Reigen der Lehrter Fußball-Hallenturniere setzt am Wochenende der SV Yurdumspor Lehrte in der Lehrter Sporthalle an der Schlesischen Straße vom 21. bis 22. Januar mit einem zweitägigen Fußball-Hallenturnier für Herrenmannschaften fort.
Die teilnehmenden zehn Mannschaften wurden auf zwei Gruppen aufgeteilt.„Es ist uns in diesem Jahr gelungen, neben Kreisklassenmannschaften auch höherklassige Teams wie die Bezirksligisten FC Lehrte und Adler Hämelerwald sowie die Kreisligisten SV 06 Lehrte, SuS Sehnde, SV Bosporus Peine und Türk Gücü Hildesheim zu verpflichten“, freute sich Hasan Keyik, der für die Organisation des zweitägigen Hallenspektakels verantwortlich zeichnet. Besonderen Wert legt Hasa Keyik auch auf die Feststellung, dass die sozialen Aspekte auch bei diesem Turnier im Vordergrund stehen.
„Nachdem wir bereits diverse Aktionen, wie Spendensammlungen oder Hilfsaktionen für das Lehrter Seniorenheim, durchgeführt haben und wir von überall nur positive Reaktionen vernommen haben, hat sich unser Vorstand entschlossen, auch bei unserem Hallenturnier damit weiterzumachen. Unser Turnier steht daher unter dem Motto „Tu was als Lehrter für Lehrter“. Wir werden daher die Hälfte der Eintrittsgelder dem Kinderschutzbund Lehrte zur Verfügung stellen", sagte Hasan Keyik, der mit dieser Aktion auch ein Dankeschön sagen möchte für die jahrelange Unterstützung zu Schulzeiten.
Wer kommt in die Zwischenrunde
Das zweitägige Spektakel wird am Sonnabend, 21. Januar, von 15.00 bis 17.00 Uhr mit den Vorrundenspielen der Gruppe A eröffnet, wo fünf Mannschaften um den Einzug in die Zwischenrunde kämpfen, die die drei Erstplatzierten erreichen: SV Bosporus Peine, Lokalrivale SV 06 Lehrte, MTV Rethmar, FSC Bolzum/Wehmingen und die A-Vertretung vom SV Yurdumspor Lehrte.
Von 18 bis 20 Uhr trägt am Sonnabend die B-Gruppe mit den Teams vom Pokalverteidiger FC Lehrte, SV Adler Hämelerwald, SuS Sehnde, Türk Gücü Hildesheim und der B-Vertretung vom SV Yurdumspor Lehrte ihre Vorrundenspiele aus.
Der zweite Spieltag steht am Sonntag, 22. Januar, ganz im Zeichen der Zwischenrunde und der Finalspiele. Von 14 Uhr an werden in zwei Zwischenrunden mit jeweils drei Mannschaften, die jeweils die beiden Gruppenersten sowie die Zweit- und Drittplatzierten erreichen, die Halbfinalteilnehmer ermittelt.
Während das kleine Finale der Zwischenrundenverlierer am Sonntagnachmittag von 16.35 Uhr an stattfindet, steht von 16.55 Uhr an das Endspiel auf dem Programm. „Ich bin davon überzeugt, dass unser zweitägiges Turnier wieder auf ein reges Interesse bei den Zuschauern stoßen wird“, gibt sich Hasan Keyik optimistisch.