Yurdumspor Lehrte startet mit 2:2 in die Relegation

Entscheidungsspiele in der 1. Kreisklasse unter Vorbehalt

HANNOVER-LAND (ma). Am letzten Spieltag in der 1. Kreisklasse mussten noch einige Teams zittern, um nicht als Tabellenzwölfter in die Abstiegsrelegation zu müssen. Am Ende hat es den TSV Isernhagen erwischt, der beim Heesseler SV II mit 2:4 das Nachsehen hatte.
Dem TSV Dollbergen (Platz 11) reichte ein 2:2 gegen den SV Sorgensen, um die Klasse zu halten. Auch die TSG Ahlten spielt, trotz einer 0:1-Niederlage beim Staffelmeister TuS Altwarmbüchen II, als Tabellenzehnter weiter in der 1. Kreisklasse. Der SV Adler Hämelerwald II setzte sich gegen den SSV Kirchhorst mit 4:2 durch und beendete als bester Aufsteiger (Platz 4) die Saison 2011/12.
Der bereits seit langem als Absteiger feststehende TSV Eintracht Obershagen kam auf eigenem Platz gegen den FSC Bolzum/Wehmingen mit 1:5 unter die Räder. In der torreichsten Begegnung am letzten Spieltag trennte sich der TSV 03 Sievershausen mit einem 4:4 vom FC Lehrte II. Trotz der 1:3-Niederlage gegen den Vizemeister SV Yurdumspor Lehrte konnte der MTV Ilten II am Ende Platz 3 behaupten.
Für den TuS Altwarmbüchen II könnte die Saison noch bitter enden. Trotz Meisterschaft ist man auf die 1. Mannschaft angewiesen. Nur wenn sich diese in den Relegationsspielen behauptet und weiter in der Bezirksliga spielt, kann das Reserveteam aufsteigen.
Keinen optimalen Start hatte der Tabellenzweite SV Yurdumspor Lehrte im ersten Aufstiegsrelegationsspiel. Trotz einer 2:0-Pausenführung beim TSV Gestorf musste die Mannschaft in letzter Spielminute noch den ärgerlichen 2:2-Ausgleich einstecken. Am kommenden Mittwoch erwarten die Lehrter nun den SV Scharrel zum vielleicht entscheidenden Spiel. Da diese Begegnungen nur unter Vorbehalt stattfinden, wird sich erst nach Beendigung aller Relegationsspiele zeigen, ob sich der Aufwand am Ende auszahlt. In der Abstiegsrelegation ist TSV Isernhagen gefordert. Die TSVer müssen sich mit dem SV Resse und Germania Grasdorf II auseinandersetzen. Diese Spiele finden am morgigen Sonntag und am kommenden Donnerstag statt.