VW ist wieder Hauptsponsor des MARKTSPIEGEL-Cup/Pokal 2014

Die Finalisten des MARKTSPIEGEL Cups 2013, Heesseler SV und TSV Burgdorf, feierten gemeinsam einen gelungenen Turnierabschluss. Wer wird in diesem Jahr den Sprung in das Endspiel schaffen? (Foto: Georg Bosse (Archiv))

Das größte Turnier der Region „steigt“ vom 21. Juli bis 2. August

REGION (ho). Nach der erfolgreichen Modus-Änderung im letzten Jahr werden auch in 2014 der MARKTSPIEGEL-Cup für die acht ranghöchsten Mannschaften des Altkreises Burgdorf und der MARKTSPIEGEL-Pokal für Teams von der Kreisliga bis zur 3. Kreisklasse separat ausgespielt. Das größte Fußball-Turnier in der Region findet von Montag, 21. Juli, bis Samstag (Endspiele), 2. August, statt. Dabei werden die Vorrundenspiele beider Turniere parallel ausgetragen, und am großen Finaltag, Sonnabend, 2. August, werden in der MARKTSPIEGEL-Arena (Burgdorfer TSV-Stadion) die Sieger des Cup`s und des Pokals ermittelt. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr wieder „VW Automobile Region Hannover GmbH“. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von über 4.000 Euro ausgespielt.
Die Einladungen gehen den Vereinen Anfang April zu. Teilnahmeberechtigt sind jedoch nur Vereine, die während dieses Zeitraumes nicht an anderen Turnieren teilnehmen. Folgende geplanten Spieltermine sollten schon mal vorgemerkt werden:

MARKTSPIEGEL-Cup
Vorrunde: Montag, 21., Donnerstag, 24. und Montag, 28. Juli, an zwei verschiedenen Spielorten. Die beiden Halbfinals finden am Donnerstag, 31. Juli, statt. Das Finale und das Spiel um Platz drei werden am Sonnabend, 2. August, ausgetragen. Preisgelder: 1. Sieger 1.000 Euro, 2. Sieger 600 Euro, 3. Sieger 400 und der Viertplatzierte erhält 200 Euro! Für den Vorrundensieg gibt es 100 Euro.

MARKTSPIEGEL-Pokal
Vorrunde (voraussichtlich): Montag, 21., Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. Juli, an verschiedenen Spielorten. Die Viertelfinals finden am Montag, 28. und die Halbfinals am Mittwoch, 30. Juli, statt. Das Endspiel wird dann ebenfalls am Sonnabend, 2. August, in der MARKTSPIEGEL-Arena ausgetragen. Auch hier werden interessante Preisgelder ausgespielt: So erhält der MARKTSPIEGEL-Pokalgewinner stolze 700 Euro und der Zweitplatzierte 400 Euro. Die Sieger der einzelnen Vorrundengruppen werden zudem mit jeweils 100 Euro belohnt.