Uetze 08 spielt Mittwoch schon in Arpke

Spiel wegen Hochzeiten vorverlegt

ARPKE (de). Da mochte auch Uetzes Trainer Nils Grundstedt nicht widersprechen, als sein Arpker Trainerkollege Daniel Lüders an ihn mit dem Wunsch herantrat, das für Sonntag geplante Punktspiel der Fußball-Kreisliga zwischen dem TSV Germania Arpke und dem SV Uetze 08 bereits am heutigen Mittwoch, 4. September, von 19 Uhr an auszutragen. „Am Sonnabend heiraten bei uns mit Abdi Kinno und Christian Widemann gleich zwei Spieler. Da einige Mannschaftskameraden zu den Hochzeiten eingeladen sind, haben wir die Uetzer um Verlegung des Spiels gebeten“, freute sich Arpkes Trainer über das Entgegenkommen des Gegners.
Wenig Freude hatte Daniel Lüders allerdings mit dem Auftritt seiner Mannschaft in Rethen. „Wir haben beim Aufsteiger FC Rethen völlig verdient mit 0:3 verloren“, musste Arpkes Coach eingestehen. Erfolgreicher präsentierte sich hingegen der SV Uetze 08 bei seinem 3:2 (2:0)-Heimsieg über den BSV Gleidingen. In der 2. Halbzeit gelang es den Gleidingern, die 2:0-Halbzeitführung der 08er durch Hendrik Wissmann (15.) und Bastian Kunze (30.) zu egalisieren, ehe Mathes Luther (90.) noch in der Schlussminute der glückliche 3:2-Siegtreffer für die Uetzer gelang.