TuS Burgdorf II und MTV Mellendorf nehmen freie Plätze ein

Zum beliebten Derby mit dem Nachbarverein SV Ramlingen/Ehlershausen II wird es in der nächsten Saison leider nicht mehr kommen. Nach dem Abstieg der Ramlinger werden aber jetzt die Derbys mit der TSV Burgdorf II mit Spannung in Engensen erwartet. (Foto: Kamm)

Bezirksliga 2 startet mit einigen neuen „Gesichtern“ in die Saison

BURGDORFER LAND (de). Die Fußball-Bezirksliga 2 startet am 12. August in die Punktspielsaison. Nachdem mit der Reserve des SV Ramlingen/Ehlershausen und dem TuS Altwarmbüchen zwei Vereine aus dem Burgdorfer Land absteigen mussten, war von den Altkreisvereinen nur noch der TSV Engensen vertreten, ehe jetzt die Aufsteiger TSV Burgdorf II und der MTV Mellendorf die freien Plätze der beiden Absteiger einnahmen.
Weitere Neulinge in der Liga 2 sind die hannoverschen Aufsteiger Borussia Hannover und TV Badenstedt sowie der Landesligaabsteiger TuS Wettbergen. Das Trio ersetzt die Absteiger TuS Kleefeld, MTV Engelbostel/Schulenburg und den Aufsteiger SV Damla Genc Hannover.
Gut für die Klubs TSV Engensen und MTV Mellendorf, dass das mit Spannung erwartete Duell bereits am 2. September in Engensen stattfindet, was naturgemäß auf höheres Zuschauerinteresse stößt als im Herbst oder gar im Winter. Die weiteren Altkreisderbys finden am Sonnabend, 6. Oktober, zwischen der TSV Burgdorf II und dem TSV Engensen sowie am 28. Oktober zwischen dem MTV Mellendorf und der TSV Burgdorf II statt.
Die Hinrunde endet bereits am 18. November. Bis zum 9. Dezember finden dann noch drei Rückrundenspieltage statt, bevor es dann in die Winterpause geht, die bis zum 2. März dauern soll, sofern keine Nachholspiele einen Strich durch die Rechnung machen. Nachstehend die Ansetzungen unserer drei Altkreisvereine für die Hinrunde:
12. August: MTV Mellendorf - SG Letter 05, TSV Engensen. - TuS Garbsen, TuS Davenstedt - TSV Burgdorf II.
19. August: TuS Garbsen - TSV Burgdorf II, TV Badenstedt - MTV Mellendorf, TSV Engensen - TuS Wettbergen.
25. August: TSV Burgdorf II - TSV Godshorn
26. August: MTV Mellendorf - Niedersachsen Döhren, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide - TSV Engensen.
31. August: TSV Stelingen - TSV Burgdorf II:
2. September: TSV Engensen - MTv Mellendorf.
8. September: TSV Burgdorf II - TSV Havelse II
9.. September: FC Can Mozaik - TSV Engensen, MTV Mellendorf - TuS Wettbergen.
16. September: SG Letter 05 - TSV Burgdorf II, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide - MTV Mellendorf, TSV Engensen - Borussia Hannover.
22. September: TSV Burgdorf II . TV Badenstedt.
23. September: HSC Hannover - TSV Engensen, MTV Mellendorf - TuS Garbsen.
30. September: MTV Mellendorf - FC Can Mozaik, TSV Engensen - TuS Davenstedt, Niedersachsen Döhren - TSV Burgdorf II.
6. Oktober: TSV Burgdorf - Engensen.
7. Oktober: Borussia Hannover - MTV Mellendorf
14. Oktober: MTV Mellendorf - HSC Hannover, TuS Wettbergen - TSV Burgdorf II, TSV Engensen - TSV Havelse II.
20. Oktober: TSV Burgdorf II - TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.
21. Oktober: TSV Stelingen - TSV Engensen, TuS Davenstedt - MTV Mellendorf.
28. Oktober: MTV Mellendorf - TSV Burgdorf II, TSV Engensen - TSV Havelse II
3. November: TSV Burgdorf II - FC Can Mozaik
4. November: SG Letter 05 - TSV Engensen, TSV Godshorn - MTV Mellendorf.
11. November: Borussia Hannover - TSV Burgdorf II, MTV Mellendorf - TSV Stelingen, TSV Engensen - TuS Davenstedt
17.November: TSV Havelse II - MTV Mellendorf, TSV Burgdorf II - HSC Hannover.
18. November: Niedersachsen Döhren - TSV Engensen.