TSV Wettmar steht als erster Finalist fest

Das umkämpfte Stadtderby zwischen dem SV 06 Lehrte und FC Lehrte endete 2:2. (Foto: Michael Hofmann)

Endspieltag um den Stadtwerke Lehrte Cup in Immensen

IMMENSEN (ma). In dem seit Freitag, 14. Juli, stattfindenden Stadtwerke Lehrte Cup in Immensen sind in der Gruppe A die Entscheidungen gefallen. Als Gruppenerster mit sechs Punkten und 8:3 Toren steht der TSV Wettmar im Finale.
Für das Spiel um Platz 3 hat sich der SV Adler Hämelerwald aufgrund des 6:0-Kantersiegs gegen den Gastgeber mit vier Punkten und einem Torverhältnis von 9:7 knapp vor den punktgleichen TSV Germania Arpke (9:10 Tore) qualifiziert. Das Schlusslicht in dieser Gruppe bildet der gastgebende MTV Immensen, der nur gegen den TSV Wettmar mit einem 2:1-Sieg zu überzeugen wusste. Dennoch hält sich beim MTV die Enttäuschung über das Abschneiden beim diesjährigen Cup in Grenzen. Durch Verletzungen und Urlaubszeit hatten die Immenser, wie auch die ein oder andere teilnehmende Mannschaft, mit arger Personalnot zu kämpfen.
Alle Ergebnisse der Gruppe A: MTV Immensen – TSV Germania Arpke 4:5, TSV Wettmar – SV Adler Hämelerwald 4:0, MTV Immensen – TSV Wettmar 2:1, TSV Germania Arpke – SV Adler Hämelerwald 3:3, MTV Immensen – SV Adler Hämelerwald 0:6 und TSV Germania Arpke – TSV Wettmar 1:3.
In der Gruppe B führt derzeit der TSV Engensen mit sechs Punkten die Tabelle an. Auf Platz 2 folgt der FC Lehrte mit vier Zählern vor dem SV 06 Lehrte mit einem Punkt. Abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt der TSV 03 Sievershausen nach zwei Niederlagen. Die beiden noch ausstehenden Begegnungen FC Lehrte gegen den TSV Engensen und TSV 03 Sievershausen gegen den SV 06 Lehrte lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor.
Die bisherigen Ergebnisse der Gruppe B: FC Lehrte – TSV 03 Sievershausen 4:1, SV 06 Lehrte – TSV Engensen 1:2, FC Lehrte – SV 06 Lehrte 2:2 und TSV 03 Sievershausen – TSV Engensen 0:2. Die meisten Tore haben bisher Patrick Heldt vom FC Lehrte und Marvin Pröve vom SV Adler Hämelerwald mit jeweils vier Treffern erzielt.
Insgesamt sahen die Zuschauer bisher interessante und auch torreiche Spiele.
Am heutigen Samstagnachmittag geht es in Immensen in den Finaltag. Ab 15.00 Uhr findet das Spiel um Platz 3 statt und um 17.30 Uhr wird das Endspiel um den Stadtwerke Lehrte Cup angepfiffen. Die Siegerehrung wird um 19.30 Uhr stattfinden.