TSV Dollbergen richtet AVISTA-Cup aus

Neun Teams kämpfen um den Turniersieg

DOLLBERGEN (kd). Auch in diesem Jahr veranstaltet der Kreisligaaufsteiger TSV Dollbergen sein im Vorjahr bewährtes Fußball-Turnier um den AVISTA-Cup, das zwischen dem 21. und 30. Juli ausgetragen wird. An dem Turnier nehmen insgesamt 9 Mannschaften teil, wobei mit dem 1. FC Wolfsburg, MTV Ilten und dem TSV Dollbergen insgesamt drei Frauen-Mannschaften dabei sind, die von Donnerstag, 21.Juli, an ab 19.30 Uhr ins Turniergeschehen eingreifen werden.
Am gleichen Tag eröffnet die Gruppe A bei den Herren von 18.30 Uhr an mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Pokalverteidiger TSV Dollbergen I gegen den VfL Wathlingen die Vorrundenspiele der Gruppe A, in der noch der TuS Eicklingen um die Teilnahme am Halbfinale kämpft.
Die Gruppe B, die einen Tag später, am 22. Juli, von 18.30 Uhr an mit der Partie zwischen dem TSV Dollbergen II und dem SV Meinersen/Päse ihre Vorrundenspiele eröffnet, wird noch durch den SV Uetze 08 komplettiert, der einer der Turnierfavoriten ist.