TSG Ahlten startet mit acht Neuzugängen in die Saison

Klassenerhalt ist das erklärt Ziel des Aufsteigers

AHLTEN (kd). Insgesamt 24 Spieler umfasst das Aufgebot des Kreisligaaufsteigers TSG Ahlten, der nach der Sommerpause am Sonntag, 3. Juli, von 10.30 Uhr an, das Training wieder aufnehmen wird.
Trainer Torsten Arlt darf dabei mit Lucas Frenzel (FC Lehrte II), Renè Schindler (06 Lehrte), Fabian Kahlert (TSV Saxonia Hannover), Massimo Geloso (TSV Katensen), Christian Wolf (II. Herren), Patrick Hohlfeldt (II. Herren) sowie den bis dato vereinslosen Pierre Büchner und Patrick Hoppe insgesamt acht Neuzugänge begrüßen. Den Verein verlassen haben mit Patrick Gillmeister (Sportfreunde Aligse II) und Jasper Buck (Auslandsstudium) zwei Spieler. so dass sich der Kader der TSG Ahlten jetzt aus folgenden 24 Spielern zusammensetzt, deren erklärtes Ziel der Klassenerhalt in der Kreisliga ist:
Jonathan Bartels, Jan Digwa, Tim Falkner, Lucas Frenzel, Marc Friedrich, Massimo Geloso, Christopher Gerke, David Gralla, Martin Gralla, Patrick Hohlfeldt, Fabian Kahlert, Marcel Mallwitz, Nils Poschadel, Mark Pullkowski, Renè Schindler, Sven Schmidt, Patrick Steuber, Christian Warmbold, Timo Wilke, Christian Wolf, Pierre Büchner, Torben Sommer, Patrick Hoppe, Christopher Bartsch.