Tolle Ergebnisse für den ABC

Badminton-Nachwuchs erfolgreich

ALTWARMBÜCHEN (r/jk). Zusammen mit Coach Frank Heise und vielen Eltern ging es für neun der jüngsten Badminton-Spieler vom Altwarmbüchener BC zum Oliver Mini Junior Cup nach Nienburg. Das speziell für Anfänger ausgelegte Turnier wurde in in den einzelnen Jahrgängen untereinander ausgespielt. Ein tolles stressfreies Turnier gerade für die Spieler, die zum ersten Mal so richtig um Punkte spielten.
Eher unwichtig waren für den Trainer die Platzierungen, der Spaß stand im Vordergrund. „Alle Kids strengten sich aber richtig an und waren mit einer tollen Motivation dabei, wir haben tolle und viele spannende Spiele gesehen und vielfach auch mitgezittert bei knappen Spielständen“, berichtet der Trainer.
Das am Ende ein sehr gutes Ergebnis dabei herauskam, freute den Trainer besonders, da viele Trainingsinhalte toll umgesetzt wurden. Bei neun Teilnehmern kam viermal Platz 1, viermal Platz 2 und einmal Platz 3 heraus: 1. Platz Joris Grethe (JE U8), 2. Platz Meyan Üye (ME U8), Tobias Altena (JE U10), 1. Platz Larrissa Dannehl (ME U10/1), 2. Platz Alina Miro (ME U10/1), 1.Platz Diana Woldt, 2.Platz Marie van Veen, 3. Platz Kristina Oehlmann (ME U10/2), 1. Platz Sophie Riccardi (ME U11).