Tobias Zimmermann erlöste Sievershausen

TSV 03 steigt durch 3:0-Sieg in die Kreisliga auf

HANNOVER-LAND (ma). Spannung pur im alles entscheidenden Aufstiegsrelegationsspiel zwischen dem TSV 03 Sievershausen und TSV Ingeln/Oesselse. Nach der 1:2-Niederlage am vergangenen Sonnabend beim TSV Godshorn II musste das Kallmeyer-Team unbedingt einen Sieg mit zwei Toren Differenz gegen Ingeln/Oesselse einfahren, um doch noch den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen.
Vor über 300 Zuschauern sah man dem Gastgeber an, das er dieses Vorhaben unbedingt umsetzen wollte und so kam es nicht von ungefähr, dass die 03er durch einen Doppelschlag von Robin Günther und Tobias Jaremko mit einer 2:0-Führung in die Halbzeitpause gehen konnten. In der 2. Spielhälfte begann dann das große Zittern. Nur keinen Gegentreffer kassieren, lautete die Devise. Die Gäste mussten kommen, denn nur mit einem Unentschieden oder einem Sieg wären sie aufgestiegen. Jedoch kam auch in der 2. Halbzeit zu wenig von Ingeln/Oesselse, so dass die TSVer in der Nachspielzeit durch Tobias Zimmermann noch auf 3:0 erhöhen konnten. Danach gab es kein Halten mehr. Nur noch feiern war angesagt. Der TSV 03 Sievershausen spielt nun in der kommenden Saison in der Kreisliga. Glückwunsch zum Aufstieg.