TC Grün-Gelb Burgdorf ermittelte Meister

Die Sieger und Platzierten der Doppelmeisterschaften des TC GG Burgdorf. (Foto: TC GG Burgdorf)

Rüth und Lohrfink dominieren Doppelmeisterschaften

BURGDORF (r/jk). Besonders erfolgreich agierten die Familien Rüth und Lohrfink bei den Doppelmeisterschaften des TC GG Burgdorf.
Bei den Damen holten sich Swea Rüth/Esther Lohrfink die Meisterschaft. Nach einem zunächst ausgeglichenem Match (6:3, 4:6) setzte sich das Duo gegen Heidi Berkhahn/Hilda Scholz-Rostock im Tibreak mit 10:3 durch.
Bei den Herren qualifizierten sich Dennis Lohrfink/Richard Rüth nach Siegen gegen Jasper/Wittrock/Egon Gerlach und Ralf Schaper/Volkmar Hinz für das Endspiel. Im finalen Match gab es ein Familienduell. Peter Lohrfink/Jürgen Wrede, die sich gegen J. Sperling/B. Rohde sowie Alois Blees/Horst Pelz durchgesetzt hatten, hielten lange Zeit mit, um schließlich dem „Junior-Team“ Dennis Lohrfink/Richard Rüth mit 6:4 und 6:1 die Meisterschaft zu überlassen.
In der Trostrunde der Herren belegten Jasper Wittroch/Egon Gerlach und Stephan Tingler/Thorsten Voigt gemeinsam Platz 1.
Nach der Siegerehrung durch Organisator und Sportwart Ralf Schaper gab es die verdiente Stärkung, zubereitet vom Damenteam und Vize-Meisterinnen Heidi Berkhahn und Hilda Scholz-Rostock.