SF Aligse gewinnt Spitzenspiel beim SV Fuhrberg

Schlusslicht TSV Katensen startet erfolgreich in die Rückrunde

HANNOVER-LAND (ma). In der 1. Fußball-Kreisklasse Hannover-Land konnte der 19. Spieltag bis auf eine Ausnahme komplett gespielt werden. Gut erholt von der langen Winterpause zeigten sich die Sportfreunde aus Aligse, die sich beim Mitkonkurrenten SV Fuhrberg mit 3:1 durchsetzen konnten und sich damit punktgleich vor den Fuhrbergern auf Tabellenplatz 4 verbesserten.
Schwer tat sich der Tabellenführer MTV Ilten II beim knappen 1:0-Sieg gegen den MTV Rethmar. Während sich die Iltener durch diesen Erfolg an der Tabellenspitze behaupten konnten, müssen die Gäste auf Tabellenplatz 11 weiter um den Klassenerhalt kämpfen.
Nach dem 2:1-Auftaktsieg beim TSV Isernhagen musste der SuS Sehnde am vergangenen Sonntag eine unerwartete 2:3-Heimniederlage gegen das abstiegsbedrohte Team vom TuS Altwarmbüchen II hinnehmen und rutscht damit wieder auf Platz 3 ab.
Einen wichtigen Dreier landete der neue Tabellenzweite SV Hertha Otze mit dem klaren 3:0-Erfolg beim SV Yurdumspor Lehrte. Für die Lehrter bereits die zweite Niederlage in Folge, die gleichbedeutend mit dem vorletzten Tabellenplatz ist.
Den großen Schritt, sich aus der abstiegsgefährdeten Zone zu befreien, verpasste der TSV Germania Haimer/Dolgen. Die TSVer unterlagen auf eigenem Platz gegen die Bezirksligareserve vom FC Lehrte mit 1:3 und müssen somit weiterhin um den Klassenerhalt bangen.
Den zweiten Saisonsieg feierte der Tabellenletzte TSV Katensen mit einem 3:2 gegen den TSV Isernhagen. Trotz dieses Erfolges bleibt der Gastgeber mit 10 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz am Tabellenende.
An diesem Osterwochenende sind die Mannschaften mit Nachholspielen gleich zweimal gefordert.
Am heutigen Sonnabend stehen sich der FC Lehrte II und der Tabellenführer MTV Ilten II gegenüber. Diese Begegnung wird bereits um 14.00 Uhr angepfiffen. Ab 16.00 Uhr geht es mit folgenden Begegnungen weiter: TSV Isernhagen – SV Yurdumspor Lehrte, TuS Altwarmbüchen II – SV Fuhrberg, MTV Rethmar – SF Aligse, TSV Germania Haimar/Dolgen – TSV Katensen und TSV Dollbergen – SuS Sehnde.
Am Ostermontag stehen von 15.00 Uhr an folgende Begegnungen auf dem Programm: MTV Ilten II – TSV Isernhagen, SV Yurdumspor Lehrte – TuS Altwarmbüchen II, SuS Sehnde – FC Lehrte II, TSV Katensen – TSV Dollbergen, TSV 03 Sievershausen – TSV Germania Haimar/Dolgen, SV Fuhrberg – MTV Rethmar und das Spitzenspiel zwischen Sportfreunde Aligse und SV Hertha Otze.